30 Juni

Los Angeles

Nach fünf Jahren endlich wieder in Los Angeles. Eine Stadt, in der man das Großstadt-Flair und das Holiday-Feeling zur selben Zeit haben kann. Doch eigentlich ist LA weniger eine Metropole als eine Verschmelzung von 72 Suburbs. Du hälst dich eigentlich nur in deinem Stadtteil (in unserem Fall Venice Beach und Santa Monica) auf und verlässt diesen auch eher selten.

weiter lesen… weiter lesen...
25 Juni

Maui

Arrloha!

Maui – die gute Mitte zwischen Oahu (touristisch) und Kauai (ländlich). Genauso vielfältig ist auch die Vegetation: fruchtbar und grün in der Mitte, rote Berghänge und schwarze Aschefelder auf den Gipfeln. Und Meer so weit das Auge reicht. Ja auch die anderen Inseln sind von Meer umgeben 😜, aber in Maui spürt man es mehr. Die Straßen verlaufen direkt in Küstennähe 🌊

weiter lesen… weiter lesen...
21 Juni

Big Island

Arrloha!

Anders als die anderen Inseln brennt die Sonne auf Big Island nicht erbarmungslos auf den Besucher nieder, sondern es herrschen einfach dauerhaft tropische Hitze mit 300% Luftfeuchtigkeit ⛅️💦

weiter lesen… weiter lesen...
16 Juni

Kauai

Arrloha!

Nach unserem stark touristischen Auftakt, war unsere nächste Station Kauai eher ursprünglich und auch weniger japanisiert. Als älteste hawaiianische Insel ist sie ein kleines Naturparadies, welches auch die Garteninsel genannt wird. Grüne Regenwälder, unzählige Wasserfälle und spektakuläre Klippen prägen das Bild der Insel. Nicht zuletzt dank der gesetzlichen Auflage, dass kein Gebäude höher als eine Palme sein darf 🌴🏗🏠⛰

weiter lesen… weiter lesen...
12 Juni

Oahu

Arrloha!

An einen Ort zukommen, der einen bei der Ankunft direkt entschleunigt, ist mir noch nie passiert. Der Aloha-Spirit hat sich eigentlich schon während des Fluges auf uns übertragen. Ich kann nicht sagen, was es genau ausgemacht hatte, aber die Hawaiianer schienen so eine Ausstrahlung zu haben. Und damit meine ich nicht, die südeuropäische Mentalität rückwärts zuarbeiten, sondern einfach entspannt zu sein 🌺🌴

weiter lesen… weiter lesen...
11 Juni

Hochzeit

Arrhoi!

Endlich ist es so weit: Wedding Day!💒👰🏻🤵🏻

Aber die Geschichte begann schon 24 Stunden vorher mit Beantragung unserer Marriage License. Hierfür trafen wir uns uns Montag früh um 8 Uhr mit unserem Wedding Planer Sascha vor unserem Hotel. Wir sahen ihn das erste Mal live und waren sehr angetan. Er war super freundlich. Und vor allem das Wichtigste: entspannt. Das nahm uns ein wenig die Aufregung.

weiter lesen… weiter lesen...
08 Juni

New York

Arrhoi!

Wenn man schon einmal an einem Ort war, nimmt es einem ein bisschen den Druck „Alles sehen zu müssen“. Man kann sich mehr treiben lassen, weil man die Must-Sees schon beim ersten Mal abgeklappert hat 🧖🏻‍♀️

Dies gab uns die Möglichkeit sich mit unseren Hochzeitsgästen zutreffen. Was für ein unglaublich witziges Gefühl, sich am anderen Ende der Welt auf einen Kaffee zu verabreden 🏙☕️Dank der modernen Technik ist am Ende jeder eben doch nur eine WhatsApp entfernt…

weiter lesen… weiter lesen...
Divider
leaf leaf leaf leaf
jolly
Anchor 64 Anker
Telescope 1244 Sichtungen
Flaschenpost

Flaschenpost

Melde dich für die Flaschenpost an und du erhältst eine Mail, sobald ein neuer Beitrag online ist!