24 Mai

Altbau sanieren – Der Aufbau

Arrhoi!

Es geht voran im Altbau! In diesem Beitrag gibt es noch ein paar Impressionen aus der Zeit von Dezember 2019 – Februar 2020 📆

Unser Plan war eigentlich, bis Weihnachten 🎅🏻🎄die Etage bezogen zu haben, aber das hatten wir dann gegen Ende November aufgegeben 😢 Es taten sich zwischendurch, wenig überraschend 😅, kleinere und größere Baustellen auf, die unsere Aufmerksamkeit erforderten und Zeit raubten.

Nachdem wir monatelang Tapeten von der Wand gekratzt und gespachelt hatten, konnten wir nun endlich mit dem spaßigen Teil anfangen – dem Aufbau und der Gestaltung!

Wir haben bei unserem Einzug in das Haus in der oberen Etage eine Backsteinwand mit Riemchen gemauert und wir lieben diese Wand 😍 – allerdings nicht den Aufwand mit dem das Ganze verbunden war🙅🏻‍♀️🙅🏻‍♂️

Aber wir wollten unbedingt wieder eine Backsteinwand, also haben wir uns einige Muster von Kunststeinwänden (Fiberglaß und eine Art Steinstaub) schicken lassen und uns entschieden, Paneele zu bestellen🧱🛍

Schöne Haptik. Optisch sogar so echt, dass ein Handwerker, der letztens hier war, uns fragte, wie wir den Putz so schön von der Wand bekommen haben, um die Steine frei zu legen 😎

Die Paneele sind sehr groß (ca. 3,2m*1,2m) und entsprechend schnell verlegt. Die Anschlusskanten mussten dann natürlich noch mit dem mitgelieferten Spachtel modelliert und mit den Farben angemalt werden👨🏻‍🎨

Vor dem Modellieren der Fugen

Wir haben uns entschieden, einen neuen Boden zu verlegen – dazu musste aber der alte Dielenboden erst einmal halbwegs begradigt werden. Dies lösten wir dadurch, die schlimmsten Stellen einfach heraus zu sägen und mit einer OSB Platte zu optimieren #fastfachgerecht

Etwas nervös waren wir vor dem Fliesenlegen in der Kaminecke.
Ziel war es, die Fliesen auf gleicher Höhe mit dem Holzboden zu verlegen, damit wir da keine Stufe haben😱 Spoiler: hat super geklappt!

Die gleichen Fliesen haben wir dann auch im Eingangsbereich verlegt, der allerdings vorher noch um eine Stufe erweitert wurde.

Nachdem unser Bodenleger leider kurzfristig (die Nachricht erreichte uns an Silvester…🎆) ausfiel, entschlossen wir uns, unseren neuen Holzboden spontan auch selbst zu verlegen 💪🏻 Durch die alten Dielen hatten wir da natürlich etwas Respekt vor – gerade ist hier gar nichts – aber ich glaube wir haben das ganz gut hinbekommen👷🏻‍♀️👷🏻‍♂️

Mareike glaubt, dass das Schicksal war, damit wir auch einfach ALLES an diesem Haus selbst gemacht haben 😂👻

Da wir mit dem Aufwand nicht gerechnet hatten (der Bodenleger sollte das ja machen), wir aber unseren neuen Zeitplan natürlich einhalten wollten, wurde es ein sehr langes Wochenende (Start ins neue Jahr) mit Bodenlegen bis Mitternacht…🙈

FERTIG!🥳

Dann war es endlich soweit, die neue Küche konnte rein!🥳 Passend zu unserem Industrial Einrichtungsstil wollten wir gerne eine schwarze Küche. Somit konnten wir die bestehenden Küchenelemente nicht mehr verwenden. Das sich der Switch von Weiß auf Schwarz allerdings als so schwierig erweisen würden, hätten wir nicht gedacht⚪️🔜⚫️ Unsere Küche ist zwar von Ikea, aber die Fronten, eigentlich ein zeitloser Ikea Klassiker, gibt/gab es aufgrund von Produktionsproblemen so gut wie nirgends! #FAIL

Mareike erstellte dann eine ihrer heiß geliebten Excel-Tabellen und prüfte online immer wieder die Lagerbestände im Umkreis📈🤓 , sodass wir am Ende innerhalb von 2 Wochen mit insgesamt 3 Fahrten nach Hamburg alle benötigten Fronten zusammengekauft hatten, sobald Ikea wieder welche auf Lager hatte. Man erinnerte sich dann auch schon an uns: „Habt ihr nicht letztes Mal schon Fronten gekauft?!“🤔 und das in Hamburg, die weiß Gott, ein, zwei Menschen mehr durch Ikea schleusen…🤷🏻‍♂️

Der Aufbau der Küche war Ikea-typisch relativ einfach, wobei unsere Krummen Wände natürlich wieder für ein bisschen Herausforderung gesorgt haben. Alles andere wäre ja auch langweilig gewesen😅🤦🏻‍♂️

Alex
leaf leaf leaf leaf
jolly
Anchor 64 Anker
Telescope 1244 Sichtungen
Divider
  • Pirat Anna-Lena 25.05.20 - 08:06

    Ich bin begeistert…!
    Mareike, entwickelst „du Freizeitwissenschaftlerin“ (…ich zitiere…) beizeiten kleine Führungen, damit wir Altbausanierung in echt erleben können? Schreib mich auf die Warteliste =)

  • Pirat Feli 25.05.20 - 08:39

    Es ist so krass, was ihr aus dem Haus herausholt!!!! Mega schön schon geworden, und wird immer besser 🙂

Arr, schreib was!

Flaschenpost

Flaschenpost

Melde dich für die Flaschenpost an und du erhältst eine Mail, sobald ein neuer Beitrag online ist!